Erst unsere Sinne
machen das Leben lebenswert.

In einem persönlichen
Gespräch beantworten wir
vorab alle Ihre Fragen zu Diagnostik und Behandlung
bei einer Erkrankung.

folgt

 

 

 

Riechen, Schmecken, Hören.

Unsere Sinne …

… ganz selbstverständlich sind sie wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens,
ja unserer Lebensqualität. Einmal innegehalten, sind wir nicht selten fasziniert wieviel uns unsere Sinne ununterbrochen vermitteln.

Unsere Sinne eröffen uns einen reichen Schatz immer wieder neuer und intensiver Erlebnisse. Mit ihnen erfahren wir die unterschiedlichsten Eindrücke, registrieren unsere Umwelt und nehmen Teil an dem was das Leben bereithält. Sie beflügeln unsere Emotionen, warnen uns vor Gefahren, helfen uns bei der Orientierung und halten unseren Körper stets im Gleichgewicht.

Erst wenn einer dieser Sinne beeinträchtigt ist oder gar ausfällt, beginnen wir uns wirklich Gedanken darüber zu machen.

• Wieso knackt es manchmal in meinem Ohr, wenn ich schlucke ?
• Einige Düfte kann ich nicht mehr unterscheiden, woran liegt das ?
• Warum kann ich manche Geräusche, nicht so gut hören wie andere Menschen ?

So oder ähnlich beginnend, sind nicht selten schwere Einschränkungen der Betroffenen die Folge. Früh genug erkannt sind jedoch viele Erkrankungen gut zu behandeln. Dauerhafte Beeinträchtigungen oder irreparble Schäden lassen sich in vielen Fällen so vermeiden.

Die Diagnostik und Behandlung bei Erkrankungen im Kopf- und Halsbereich ist unser Fachgebiet,
über dass wir Sie gerne im persönlichen Gespräch näher informieren.

Ihr Praxisteam